Sie sind hier: Aktuelle Stücke / Sonderveranstaltungen / Philip Lüsebrink - Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da
Mittwoch, 20. März 2019

Neuigkeiten

11.03.19

Tiefgründigkeit mit Leichtigkeit

Die Niederdeutsche Bühne feierte die Premiere des Stücks „Mid­ den in't Leven" von Falke Brabant...

13.02.19

Ein Theater-Thriller vom Feinsten

Eine gelungene Premiere von Dat kole Grusen" reißt 150 Zu­schauer der Niederdeutschen Bühne zu...

04.01.19

Dirigentin hinter dem Vorhang

Karin Parton-Löhndorf feiert ihr 50-jähriges Jubiläum als Inspizientin der Niederdeutschen Bühne –...

Philip Lüsebrink - Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da

Wenn es Nacht wird im Theater, dreht er seine einsamen Runden durch das Haus: der Nachtwächter und Musikstudent Jens Ole Paulsen, der seinem großen Traum nachhängt, endlich einmal selbst auf der Bühne zu stehen. Als an einem eigentlich spielfreien Abend überraschenderweise einige Gäste eintreffen, lebt Hausmeister Paulsen auf den Brettern, die die Welt bedeuten, seinen großen Traum. Erleben Sie Philip Lüsebrink, Regisseur unseres diesjährigen Weihnachtsmusicals und der 50er-Jahre-Reue, live auf unserer Studio-Bühne.

 

Freuen Sie sich auf amüsante Theater-Geschichten, herrliche Anekdoten, Klatsch und Tratsch und natürlich die schönsten Melodien der leichten Muse.

 

Studio- Theater: 13,50 € / 14,50 €

SA 04.05.19 20.00 Uhr