Sie sind hier: Start
Dienstag, 12. November 2019

 

Renate Wedemeyer ausgezeichnet ! 

Unser langjähriges Mitglied Renate Wedemeyer erhielt am 12. Juni 2019 während der Auftaktveranstaltung der Niederdeutschen Theatertage in Molfsee den Konrad-Hansen-Preis von Landtagspräsident Klaus Schlie verliehen.

Ausgezeichnet wurde sie für ihren Beitrag Dat lütte Huus in`n Snee. 

Renate Wedemeyer ist bereits zum zweiten Mal Preisträgerin des Konrad-Hansen-Preises, 2014 erhielt sie den 2. Platz für ihr Stück „Fiefuntwintig Johr“.

Ab 24.11.2019


Eine musikalische Gaunerjagd

Musical von Martin Lingnau (Musik) und Heiko Wohlgemuth (Text)

Aufführungsrechte:
Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH, Hamburg

 

Regie: Philip Lüsebrink

Inzpizientin: Karin Parton-Löhndorf

Souffleuse: Erika Wittig

Kostüm: Birgitt Jürs

Bühnenbild: Elmar Thalmann

Maske: Trish Wile


Darsteller:
Laura Dreher, Josefine Friske, Carina Habermann, Heide Hansen, Britta Holdorf, Ella Kosian, Eyüp Sahin, Joachim Schröder, Norbert Spilok, Sezer Uzunoğlu

Einem alten Großmütterchen an seinem Geburtstag die Kaffeemühle zu klauen – so etwas Gemeines kann nur einem einfallen: dem berüchtigten und mit sieben Säbeln und einer Pfefferpistole bewaffneten Räuber Hotzenplotz. Wachtmeister Dimpfelmoser ist machtlos gegen diesen Fiesling und tröstet sich mit Himbeergeist, während Kasperl und Seppel auf eigene Faust das Verbrechen an ihrer Großmutter rächen wollen. Leider fällt Hotzenplotz nicht auf die erdachte List der beiden Jungs herein und nimmt sie stattdessen gefangen: Seppel wird zum Schuften bei Hotzenplotz verdonnert, während Kasperl zum Kartoffelschälen an den gemeingefährlichen Zauberer Petrosilius Zwackelmann verkauft wird. Dort trifft er auf die in eine Unke verzauberte Fee Amaryllis und kann mit ihrer Hilfe dem Gaunerduo das Handwerk legen… 

Mit witzigen Dialogen, turbulenten Szenen  vielen Ohrwürmern führt diese musikalische Gaunerjagd durch den Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.

Geeignet für Kinder ab 4 Jahren und in hochdeutscher Sprache.

Hier gibts die Tickets

Vormittagsvorstellungen für Gruppen (Kitas und Schulen): 

Premiere: SO 24.11.19
16 Uhr im Studio-Theater der NBN

MI   27.11.19    9.30 Uhr

DO  28.11.19    9.30 Uhr

FR  29.11.19     9.30 Uhr

MI   04.12.19    9.30 Uhr

DO  05.12.19    9.30 Uhr 

FR  06.12.19    9.30 Uhr

MI   11.12.19    9.30 Uhr

DO  12.12.19    9.30 Uhr

FR  13.12.19     9.30 Uhr + 16.00 Uhr

Freier Verkauf, auch Gruppenbuchungen ab 10 Personen möglich:

SA   30.11.19               16.00 Uhr

SO   01.12.19   12.00 + 16.00 Uhr

SA   07.12.19   12.00 + 16.00 Uhr

SO   08.12.19   12.00 + 16.00 Uhr

SA   14.12.19   12.00 + 16.00 Uhr

SO   15.12.19   12.00 + 16.00 Uhr

Achtung: Zusatztermin 03.12.19 9.30 Uhr

Alle Vorstellungen finden im Studio-Theater der NBN statt. 

Eintritt: 8 € / 9 € (einheitlich für Kinder und Erwachsene)

Eintritt für Gruppen ab 20 Personen: 6 € pro Person