Liebe Freunde und Fans der Niederdeutsche Bühne. Unsere Saisonvorschau ist nun endlich fertig geworden, nachdem wir sie coronabedingt völlig neu konzipiert haben. Wir hoffen, Ihnen ein interessantes Programm für die Saison 2020/21 präsentieren zu können und freuen uns, Sie bei dem einen oder anderen Theaterabend begrüßen zu dürfen.

Viel Spaß beim Durchschauen.

Wir freuen uns, die Konzerthelden Neumünster unterstützen zu können, indem wir für dieses tolle Projekt unsere Studio-Bühne zur Verfügung stellen! In Zusammenarbeit mit Partnern aus Neumünster schaffen die Konzerthelden eine interaktive Bühne. In einem kleinen Studio können so Musiker/-innen aus Neumünster live ihr Konzert hierher streamen. Und die Zuschauer können mit einer freiwilligen Spende die Künstler unterstützen. Die Planung läuft auf Hochtouren und los geht es im September! Mehr Infos auf:

Facebookseite: http://www.facebook.com/
konzertheldenNeumuenster


Internetseite: http://www.konzerthelden.live

Bitte helft uns dieses Projekt erfolgreich zu machen, teilt die Seite oder gebt uns Euer Like, damit auch zukünftig Neumünster eine lebendige Kulturszene hat.

Am 12.09.20 war Steffi Steup bei uns zu Gast und ihr Konzert ging als Live-Stream im Rahmen der Konzertreihe "Konzerthelden Neumünster" in den Äther.


Zu sehen war das Konzert über YouTube, Facebook, den Offenen Kanal Kiel und  als Public Viewing im Biergarten der Wittorfer Brauerei. Das Konzert wurde kostenfrei live übertragen. Wir freuen uns über die Spenden, da diese zu 100% der Niederdeutschen Bühne Neumünster e.V. zugute kamen.

Hier ist der Link zu Steffies Auftritt:

https://youtu.be/ckcWuXbGCKo

Und hier gehts zur Bildergalerie

Hier gehts zur Anmeldung
 

Wir freuen uns in der Spielzeit 2020/2021 auf wunderbare Soloprogramme und Liederabende mit neuen Gastkünstlern wie Jan Graf (Oktober 2020) und Steffi Steup (Mai 2021). Aber auch an der NBN schon bekannte und altbewährte Gäste wie Philip Lüsebrink (September 2020 und Februar 2021) und Werner Momsen (April 2021) sorgen wieder für gute Unterhaltung! Zudem gibt es Lesungen mit launigen, spannenden und nachdenklichen Texten, vorgetragen von unseren NBN-Mitgliedern Manfred Kaack (März 2021) und Birgitt Jürs (April 2021). Auch eine Einstimmung auf Weihnachten mit drei vorweihnachtlichen Lesungen im Dezember steht wieder auf dem Programm. 

Mit Sebastian Seidels skurril-komischer „Quiz Show“ in der Übersetzung von Klaus Reumann und unter der Regie von Dieter Milkereit werden wir im Oktober eine niederdeutsche Erstaufführung auf die Bühne bringen – mit nur zwei Personen auf der Bühne absolut corona-tauglich! Und dann ist da noch unsere Komödie „Schietwedder“, die seit dem 13. März auf ihre Premiere wartet. Sobald die Abstandsregeln auf der Bühne aufgehoben sind, kann auch dieses Stück endlich durchstarten!

Eine ungewöhnliche Spielzeit wie diese eröffnet neue Ideen und Perspektiven – und somit werden wir uns im Frühjahr 2021 auf ein neues Format in Form eines niederdeutschen Live-Hörspiels unter der Regie von Ulrich Herold einlassen.

Wir sind sehr glücklich, dass es für unseren Neustart gelungen ist, trotz der notwendigen

Einschränkungen durch Corona ein attraktives Programm zu gestalten. Mit dem Hygienekonzept, das wir für unser Studio-Theater und unser Publikum entwickelt haben, fühlen wir uns für den Start in die neue Saison gut aufgestellt.

Los geht es – so viel sei schon mal verraten -  am Sonntag, den 27. September um 16 Uhr mit einem Soloprogramm des Sängers und Regisseurs Philip Lüsebrink, der uns Chansons und Lieder der 1920er Jahre präsentieren wird.

Der Kartenvorverkauf für unsere Veranstaltungen ab September beginnt am 15. September 2020, der Vorverkauf für die Veranstaltungen ab Januar 2021 am 15. November 2020.


Fragen zur Gutscheinregelung für die im März und April ausgefallenen Stücke beantworten wir Ihnen unter Ticket-Info. 

Wer mag, kann unserem Theater weiterhin mit einem Unterstützerticket unter die Arme greifen. Vielen Dank!


www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=168534